Sonntag, 2. Juni 2019

Vorhang auf ...


für die Schultheatergruppe actorsc(h)ool! Bereits zum fünften Mal verwandelte sich die Aula der Schule in ein Theater und eine lustige Komödie wurde dargeboten. Ging es letztes Jahr um eine marode Firma, die durch finanzielle Mittel der Tanta Jutta aus Kalkutta aus dem Ruin getrieben werden sollte, stand heuer die Familie – eine schreckliche Familie um genau zu sein – im Mittelpunkt des Geschehens. Viele der jungen Darsteller waren heuer das erste Mal Mitglied im Ensemble und so wuchsen die Jugendlichen bei einem immer näher rückenden Premiere-Termin immer weiter zusammen und neue Freundschaften entstanden. Somit stärkt eine Aufführung von actorsc(h)ool nicht nur die Lachmuskeln sondern auch das Miteinander. Gespannt darf man sein, welche Geschichte wohl nächstes Jahr erzählt wird – auf alle Fälle eine lustige!

Keine Kommentare:

Kommentar posten